Das Kleid

               Das Kleid ist das beliebteste Symbol in der Frauenkleidung. Seit Jahrhunderten werden Kleider von Epochen beeinflusst. Vor Hunderten von Jahren wählten die Frauen Kleider, die vor Opulenz nur so trieften, mit Korsetts und großzügigen Röcken. Annehmbar war dann eine Länge, oder Kleider bis zum Boden. Heute modifizieren die Designer mutig die Errungenschaften der Generationen, und in der Mode spielen verschiedene Längen und Schnitte von Kleidern die Hauptgeige.

               In der zeitgenössischen Mode wurden gewagte Outfits, die die Beine betonen, immer häufiger. Die Midi-Länge, die die Kurven einer Frau betonte, war sehr beliebt. Midikleider waren wirklich bahnbrechend. Sie gaben den Frauen nicht nur Leichtigkeit, sondern auch Funktionalität. Sowohl in der Vergangenheit als auch heute sind sie eine zurückhaltende Wahl für Geschmäcker, die Bescheidenheit schätzen und das Kontroverse nicht akzeptieren.

               Midikleider und Röcke sind wieder sehr beliebt. Sie sind zu einer fantastischen Option sowohl für große als auch für kleinere Damen geworden. Dank der verwendeten Stoffe können sie sowohl Makel kaschieren, als auch die Stärken der weiblichen Figur betonen. Mit der passenden Länge unterhalb des Knies betont der Midirock die schlanken, weiblichen Waden und Knöchel. Indem wir es mit fleischfarbenen Schuhen kombinieren, können wir der Silhouette Leichtigkeit verleihen. Andererseits wirkt sich das Abdecken der Hüftlinie positiv auf das Verstecken unliebsamer Elemente der Figur aus.            Plissierte, geknöpfte Röcke oder solche mit praktischen Taschen sind seit einigen Jahren top. Eleganter geschnitten sind Tellerröcke, die sich dank ihres dickeren Materials für besondere Anlässe eignen. Wichtig ist, dass Blousonschnitte die Taille der Frau sehr stark betonen. Erinnern wir uns auch an dezente A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit originellem, strukturiertem Stoff verziert, passen sie zu klassischen Blazern und Business-Hemden.

               Röcke und Midikleider sind eine modische und zugleich praktische Wahl, die oft unterschätzt wird. Kleider mit einem dekorativen Gürtel aus einem angenehmen Material in einem originellen Druck sind ein eleganter Vorschlag für Geschäftstreffen. Mit dezenter Strumpfhose und hochhackigen Lederschuhen getragen, sind sie ein Vorschlag für diplomatische Persönlichkeiten. Nicht weniger beliebt sind gestrickte Modelle mit Rollkragen. Auf der anderen Seite sollte jede modische Frau im Sommer luftige Röcke und Kleider mit interessanten Tiermotiven wählen. Gepaart mit Espadrilles und einem Strohhut sind sie ein sehr effektiver Vorschlag für ein Wochenende oder einen Ausflug aus der Stadt. Für die etwas mutigeren Damen gibt es Tüllröcke, die je nach Zubehör auch zu einem Date in der Stadt getragen werden können.

               Die Marke Lavard bietet zahlreiche zeitlose Modelle von Kleidern und Midiröcken. Die Marke besticht durch klassische Schnitte und Materialien von anerkannten Herstellern. Frauen, die sich entschließen, ihre Garderobe aufzufrischen, sind eingeladen, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das nicht nur die meistverkauften Röcke und Midikleider umfasst, sondern auch eine beeindruckende Kollektion an stilvollen Accessoires.